Kategorie: Athleten

Offizielles Felskletter Team des Deutschen Alpenvereins (DAV)

Ole König

Wie ich zum Klettern gekommen bin … Ich bin schon früh mit dem Klettern am Fels in Kontakt gekommen. Seit ich 3 Jahre alt war schleppten mich meine Eltern mit in den Iht oder nach Finale. Dann wurde ich eingebunden und hochgezogen. Mit 14 Jahren habe ich öfters angefangen zu trainieren und habe mich in…
Weiterlesen

Jens Rohloff

Wie ich zum Klettern gekommen bin … Mit dem Klettern habe ich 2006 in Stuttgart begonnen. 2009 bin ich schließlich ich in der Leistungsgruppe der Sektion Stuttgart gelandet. Dort trainiere ich seitdem mehrmals in der Woche. Als Trainer im „Climbingteam Stuttgart“ gebe ich meine Erfahrungen am Fels und beim Wettkampf an den Nachwuchs weiter. Die besten…
Weiterlesen

Patrick Gebert

Klettern bedeutet für mich … Klettern bedeutet für mich eigene Grenzen zu überschreiten und das maximale aus sich herauszuholen. Ich genieße jeden Moment in dem ich mit Freunden am Fels oder am Plastik klettern gehen kann. Klettern selbst ist für mich eine Auszeit vom sonstigen Alltag, weil plötzlich nichts mehr wichtiger ist als die nächsten…
Weiterlesen

David Hustadt

Wie ich zum Klettern gekommen bin … Regelmäßig zu klettern begann ich im Sommer 2010 mit der Eröffnung der DAV-Kletterhalle in Reutlingen. Endlich hatte ich die Möglichkeit unabhängig von Wetter und anderen Faktoren zusammen mit meinem Bruder so oft zu trainieren wie ich wollte. So konnte ich sehr schnell an Kraft und Technik aufbauen, was…
Weiterlesen

Paul Schall

Klettern bedeutet für mich … Von klein auf haben mich meine Eltern mit zum klettern genommen, die Leidenschaft für diesen Sport setzte sich auch bei mir fest.Schöne Reisen mit dem Klettern verbinden und eine gute Zeit mit Freunden am Fels und in der Natur zu verbringen, für mich gibt es nichts besseres. Spaß und Motivation…
Weiterlesen

Moritz Winkler

Wie ich zum Klettern gekommen bin … Dank der Familienleidenschaft für die Vertikale, lernte ich klettern bevor ich laufen konnte. Der Fels war in jungen Jahren vor allem meine Spielwiese und wurde mit dem Älter werden recht bald auch für sportliche Ambitionen entdeckt. Als Jugendlicher reizte mich schnell das Wettkampfklettern bei dem ich national, sowie…
Weiterlesen

Nicolas Schall

Klettern bedeutet für mich … Klettern bedeutet für mich sich ständig neuen Herausforderungen zu stellen und das Beste aus sich herauszuholen. Egal ob beim Bouldern oder Klettern am Seil bin ich immer motiviert mich neuen Projekten zu stellen. Schon mein ganzes Leben bin ich durch meine Eltern mit dem Klettern in Kontakt, wodurch sich deren…
Weiterlesen

Philipp Hans

Über mich … Hallo Ihr! Wer bin ich? Das ist gar nicht so einfach zu sagen. Fangen wir so an: Mein Name ist Philipp Hans. Ich klettere eigentlich schon immer und zusammen mit meinem Bruder ergeben wir die „Hans-Buam“. Bis vor Kurzem habe ich noch intensiv auf nationaler Ebene Wettkämpfe geklettert, aber meine Neugier hat…
Weiterlesen

Max Friebertshäuser

Wie ich zum Klettern gekommen bin … Ich habe schon sehr früh mit dem Klettern angefangen und erste Erfahrungen in Klettersteigen gesammelt, wodurch ich mich nach einiger Zeit auch an das echte Klettern gewagt habe. Erst vor zwei Jahren hab ich begonnen regelmäßig im Climbingteam Stuttgart zu trainieren. Bei meinen ersten Wettkämpfen hab ich festgestellt,…
Weiterlesen

Luise Raab

Wie ich zum Klettern gekommen bin … Ich klettere seitdem ich neun Jahre alt bin. Angefangen habe ich an den Strukturwänden der Frankfurter T-Hall. Die ersten Jahre war ich in einer Kindergruppe, bevor ich dann aber bald in eine Jugendgruppe des DAVs gewechselt bin. Während dieser Zeit habe ich angefangen mehrmals wöchentlich zu trainieren und…
Weiterlesen