Kategorie: Athleten

Offizielles Felskletter Team des Deutschen Alpenvereins (DAV)

Patrick Gebert

Klettern bedeutet für mich … Klettern bedeutet für mich eigene Grenzen zu überschreiten und das maximale aus sich herauszuholen. Ich genieße jeden Moment in dem ich mit Freunden am Fels oder am Plastik klettern gehen kann. Klettern selbst ist für mich eine Auszeit vom sonstigen Alltag, weil plötzlich nichts mehr wichtiger ist als die nächsten…
Weiterlesen

Valerie Kalt

  Valerie Kalt15.02.1998DAV-Sektion TübingenWohnort Tübingenim Team seit 2022    Wie ich zum Klettern gekommen bin …     Als Jugendliche habe ich die meiste Zeit meines Lebens mit Volleyball spielen verbracht. Damals dachte ich schon, dass mir irgendetwas Anderes, Aufregenderes besser taugen würde. Zu Beginn des Studium haben mich dann Freunde, wie das dann so ist,…
Weiterlesen

Felix Bub

Klettern bedeutet für mich … Zu verwirklichen, was vorerst unmöglich erschien. Im Training und am Fels Über die eigenen Physischen und Psychischen Grenzen Hinauszuwachsen und dabei Ständig neue Orte, Menschen, und Stile kennenzulernen  Pläne und Ziele … Schwere und ästhetische Linien in allen Spielformen des klettern wiederholen und eröffnen. Meine eigenen Grenzen Weiter verschieben und…
Weiterlesen

Meret Stephan

Klettern bedeutet für mich … … Erfolge im Routen-Klettern bisher … Routenname Grad Ort RP / Flash Erfolge im Bouldern bisher … Routenname Grad Ort RP / Flash

Moritz Winkler

Wie ich zum Klettern gekommen bin … Dank der Familienleidenschaft für die Vertikale, lernte ich klettern bevor ich laufen konnte. Der Fels war in jungen Jahren vor allem meine Spielwiese und wurde mit dem Älter werden recht bald auch für sportliche Ambitionen entdeckt. Als Jugendlicher reizte mich schnell das Wettkampfklettern bei dem ich national, sowie…
Weiterlesen

Nicolas Schall

Klettern bedeutet für mich … Klettern bedeutet für mich sich ständig neuen Herausforderungen zu stellen und das Beste aus sich herauszuholen. Egal ob beim Bouldern oder Klettern am Seil bin ich immer motiviert mich neuen Projekten zu stellen. Schon mein ganzes Leben bin ich durch meine Eltern mit dem Klettern in Kontakt, wodurch sich deren…
Weiterlesen

Max Friebertshäuser

Wie ich zum Klettern gekommen bin … Ich habe schon sehr früh mit dem Klettern angefangen und erste Erfahrungen in Klettersteigen gesammelt, wodurch ich mich nach einiger Zeit auch an das echte Klettern gewagt habe. Erst vor zwei Jahren hab ich begonnen regelmäßig im Climbingteam Stuttgart zu trainieren. Bei meinen ersten Wettkämpfen hab ich festgestellt,…
Weiterlesen

Lucas Hilbert

Klettern bedeutet für mich … Klettern ist für mich momentan einer der wichtigsten Lebensinhalte, deshalb verbringe ich den größten Teil meiner Freizeit mit dem Klettersport. Ich habe das Glück in einer Kletterfamilie aufzuwachsen und bin sozusagen mit dem Sport groß geworden. Seit meinem 9. Lebensjahr trainiere ich regelmäßig in der Kletterhalle Balingenin einer Kinder- und…
Weiterlesen