Wieder in Australien

Offizielles Felskletter Team des Deutschen Alpenvereins (DAV)

Wieder in Australien

Wir sind nun schon seit zwei Wochen wieder in Australien. Bali war uns ein bisschen zu warm, aber es war trotzdem sehr schön und auf jeden Fall eine Erfahrung wert, die wir sonst wahrscheinlich nie gemacht hätten. Danke nochmals an Werner und Elke.

In den Grampians haben wir ein bisschen mit dem Wetter zu kämpfen. Doch wenn es mal nicht Regnet haben wir meist super Bedingungen. Axel konnte gestern ein großes Projekt von sich klettern, eine Erstbegehung, die er geputzt hat. Es handelt sich um die Verlängerung von einem steilen V7 Boulder, den ich vor einigen Wochen geklettert habe. Gestern gelang ihm der Stehstart, der nun „Simplicity“ heißt und ich bin mir sicher das bald der Sitzstart folgt. Zur zeit schätzt er den Boulder auf V11 (fb8A) oder V12 (fb8A+) ein.

"Hillary Step", V9
Katinka in „Hillary Step“, V9

Ich konnte „Hillary Step“, V9 (fb7C) klettern. Als nächstes würde ich gerne „Great Expectations“, V9 klettern, wo ich mir aber noch nicht sicher bin ob es klappt da der letzte schwere Zug wirklich nicht einfach ist. Und dazu ist es auch noch ein bisschen hoch und Axel hat ihn ebenfalls noch nicht geschafft. Aber es gibt auch noch so viele andere Boulder die auf der Liste zum abhaken stehen…

Finja übt fleissig das laufen und spielt gern mit Paula im Buss oder im Dreck 😉

Für weitere Bilder siehe: www.chalkonrock.com/wieder-in-australien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.