Patrick Gebert

Wohnort Karlsruhe
DAV-Sektion Karlsruhe
Homepage www.patrickgebert.de
Geburtstag 25.03.1992
Im Team seit 2015

Klettern bedeutet für mich eigene Grenzen zu überschreiten und das maximale aus sich herauszuholen. Ich genieße jeden Moment in dem ich mit Freunden am Fels oder am Plastik klettern gehen kann. Klettern selbst ist für mich eine Auszeit vom sonstigen Alltag, weil plötzlich nichts mehr wichtiger ist als die nächsten Griffe und Züge.

Meinen Eltern geschuldet habe ich schon als kleines Kind angefangen zu klettern. Mit 12 habe ich dann begonnen in einer kleinen Halle zu klettern, bis wir später angefangen haben in einem eigenen Boulderraum mehrmals die Woche zu trainieren. Seit ich für mein Studium nach Karlsruhe gezogen bin, trainiere ich im Wettkampfteam Karlsruhe.

 

Erfogle im Routen-Klettern bisher:

8c L’âme du Phénix Kronthal, Vogesen, Frankreich
8c Gambaexplosion Pfalz, Deutschland
8c Scharlatan Pfalz, Deutschland
8b+/c Sheets to the wind Pfalz, Deutschland
8b+ TNT Pfalz, Deutschland
8b+ Fort comme un tuc Datca, Türkei
8b+ A muerte bicho Datca, Türkei
8b+ Slow Food Céüse, Frankreich
8b Fairplay Pfalz, Deutschland
8b Mekka Pfalz, Deutschland
8b Le Viagra c’est Pas pour Les bras Tarnschlucht, Frankreich
8b Eclipse cerebral Rodellar, Spanien
8b L’amour et le crâne Kronthal, Vogesen, Frankreich
8b Monument hystérique Kronthal, Vogesen, Frankreich
8a+ (8b) Zona 0 Siurana, Spanien

 

Pläne und Ziele:

Mit Freunden viele schöne Routen klettern an den abgefahrensten Kletterspots dieser Erde.

 

Bilder:

Leave a Reply