Felskader Baden-Württemberg

Offizielles Felskletter Team des Deutschen Alpenvereins (DAV)

Erfolgsnachichten aus dem fernen Australien

Auch aus der Ferne hört man mal wieder neues. Unseren beiden Teammitglieder Tom und Axel, die sich momentan auf einer grob einjährigen Kletterreise rund um den Globus befinden gelang es jeweils ihr Boulderniveau deutlich zu steigern … Axel in „Krusty“, V9 (~ fb 7C), Hollow Mountain Cave, Grampians, Australien Im berühmten Grampians Nationalpark befindet sich…
Weiterlesen

Jochen Perschmann besiegt Stonelove 8b+ in der Fränkischen Schweiz

Endlich hats geklappt! In meiner jugend bin ich fast schon wie ein Narr Tagelang ans Eldorado gepilgert und um Stone Love 10+ zu klettern, leider aber X mal am letzten Zug runtergepurtzelt. Zu meinem pech ist dann im Sommer 2004 eine der beiden Startleisten heraus gebrochen aber egal ich hab weiterversucht dieses stück Fels hochzuklettern.…
Weiterlesen

Skandinavien Reise 2008 – Teil 3

Nun steuerten wir wie gesagt Stavanger an. Unterwegs machten wir nur einen kleinen Zwischenstop und erkundeten ein paar Blöcke, die aber leider doch nicht so gut waren wie sie von weitem aussahen. Auch in Stavanger bekamen wir in der Kletterhalle alle nötigen Infos und Führer. In Oltedal östlich von Stavanger erwartete uns dann ein sehr…
Weiterlesen

Skandinavien Reise 2008 – Teil 2

Hier ein paar Eindrücke unseres neu erschlossenen Bouldergebiets in Hunnendalen bei Stavanger (Süd-Norwegen). Gruppenfoto Kaddi bei der Erstbegehung von „Between the Sheeps“ fb7a Axel in einem noch ungeklettertem Projekt. Jochen in „Shelk Gaston“ fb7c Jonas in seiner „Bombstation“ fb8a Weiterlesen … Teil 1 Teil 2 Teil 3

Skandinavien Reise 2008 – Teil 1

Ziel unserer Vierwöchigen Reise ist Skandinavien. Erst eine Woche Südschweden, dann drei Wochen Norwegen. Dort hoffen wir warten noch einige unberührte Blockfelder und steile Granitwände darauf von uns erschlossen zu werden. Zwei Bosch Bohrmaschinen, hundert Haken und ein, zwei Sätze Keile und Friends bilden unser Erschliess-Equipment. Wir Acht, d.h. Kaddi, Axel, Jochen, Stefan, Jonas, Alex,…
Weiterlesen

Neutour auf der Uracher Alb: Snail (10)

Auf der Alb da ist es schön, holahi holaho. Das dachte ich mir auch vor allem als ich merkte, dass es neben den schon bestehenden Routen auch noch potential an nicht gekletterten schweren Routen gibt. Vor allem ein altes Projekt von Mike Sauter hatte es mir angetan: Snail! am Geschlitzten Fels bei Seeburg auf der…
Weiterlesen

Erfolgreich im Fränkischen

Die letzten Wochen meiner Schulkariere vollends auskostend konnte ich im Fränkischen einige Routen punkten. Ende Mai gelang mir während einem dreieinhalbwöchigem Frankenjuraaufenthalt und meinem abschließenden Trainer C – Lehrgang die Route Leftfield (9+/10-) an der Marientaler Wand sowie einige Neuner. Da während des Trainer C – Lehrgangs nur relativ wenig Felskontakt möglich war, musste ein…
Weiterlesen

Felix Fromm klettert Powerplay (11-)

Vor zwei Wochen konnte ich wider Erwartens nach 5 Tagen Vorarbeit mit Powerplay im heimischen Frankenjura meine erste 11- klettern. Blut geleckt an der Tour hatte ich schon vor einigen Jahren, doch habe ich mich nie intensiver damit beschäftigt. Dieses Frühjahr dann schlenderte ich wieder ans Zwergenschloss eigentlich ohne große Hoffnung, da ich das Wintertraining…
Weiterlesen

Felskader stattet Petrohrad einen Besuch ab

Vorletztes Wochenende begaben wir uns auf ein für die meisten Kletterer recht unbekanntes Gebiet. Es ging nach Petrohrad, ein verschlafener kleiner Ort, zu dem an diesem Wochenende mehrere hundert Boulderverrückte vor allem aus dem Osten Europas pilgern sollten. Verrückt im wahrsten Sinne des Wortes, denn so manche trauten sich ohne Pad und ausreichend Kletterkönnen in…
Weiterlesen

Erstes Kadertreffen in Ticino

Mirko in Grotte des Soupires fb 7c+ in Cresciano Viel zu planen gab es beim erst kürzlich gegründeten Felskader Baden-Württemberg, und da es sich im Tessin gut planen lässt, beschloss wir das Wochenende vom 23. bis 24.02.08 in Cresciano und Chironico zu verbringen. Am Samstag hieß es jedoch im Kastanienwald von Chironico erstmal anreißen was…
Weiterlesen