Klettern auch im Sommer!

Wer bislang gedacht hat, dass es sich im Hochsommer bei heißen Temperaturen nicht erfolgreich klettern lässt, liegt meiner Erfahrung nach falsch!!!

Steigen die Temperaturen an, zieht es mich häufig in den kühlen Wald der Fränkischen Schweiz. Im Frankenjura wird nicht nur der Großteil der Felsen von dicht zusammenstehenden Bäumen umgeben, sondern sind zusätzlich nördlich ausgerichtet, wodurch man von der Sonne und Hitze geschützt klettern kann.

Auch dieses Jahr verbrachte ich meinen 14-Tägigen Sommerurlaub im Frankenjura.

Meine schwersten Routen waren in diesem Urlaub:
– Master Blaster  8b an der Schlossbergwand
– Nautilus 8b an der Jules Verne Wand
– Ballermann 8b an der Mühlwand ( Beach)

 

Ballermann 8b

Ballermann 8b

 

Text: Fabian Brüning

Leave a Reply