Wintertrainingslager in Spanien

Wintertrainingslager in Spanien
Allein die Fahrt ist schon eine halbe Weltreise. Jakob, Mathi, Paddy und Ole gurken mit Jakobs untermotorisiertem Caddy durch die Nacht. In Ermangelung an anderem Essen (vergessen…) müssen Omis Plätzchen herhalten. Vor allem Patrick findet großen Gefallen an diversen Plätzchensorten. Kugelrund fühlen wir uns am Schluss. Perfekt um schwer zu klettern. Völlig übermüdet aber top ...

Der Felskader im Rätikon

Der Felskader im Rätikon
Mitte Juni machte sich der Felskader auf den Weg ins Rätikon. Hier wollen einige von uns ihre ersten Erfahrungen in alpinen Mehrseillängen machen, während andere schon mit Know-How und großen Plänen anreisen. Am ersten Tag geht es nach einer kurzen kalten Nacht schon sehr früh wegen Gewitterwarnung am Nachmittag los. Die Teams teilen sich so ...

UG die ganze Geschichte

UG die ganze Geschichte
Vorgeschichte (drei Jahre zuvor) : Zufrieden sitze ich im Auto und grinse vor mich hin. Endlich konnte ich ein Nemesis Projekt von vor zwei Jahren klettern. Unendliche Geschichte Teil 2 sollte mein erster fb8A Boulder werden, doch irgendwie schüttelte er mich immer wieder ab. Doch nicht dieses Mal, dieses Mal ging es direkt nach dem ...

Der Felskader auf der Schwäbischen Alb

Der Felskader auf der Schwäbischen Alb
Als wir uns Anfang März in Stuttgart in der Halle getroffen haben, haben wir grob unsere Wünsche für die nächsten zwei Jahre ausgetauscht. Eins war klar, wir alle wollen klettern und zwar viel. Besonders interessieren uns hier die Formen des Kletterns, die wir uns nicht einfach selbst beibringen konnten und bei denen wir am meisten ...

Bouldern in Chironico

Bouldern in Chironico
Das vergangene Wochenende nutzten Frieder und ich (Patrick) um spontan in die Schweitz bouldern zu gehen. Unseren ursprünglichen Plan in der Nähe von Luzern ein neues Bouldergebiet – Blattiswald – anzuschauen, mussten wir wegen Regen verwerfen, sodass es beim Anschauen blieb. Da es auf der Alpensüdseite weniger stark geregnet hatte, entschieden wir uns stattdessen weiter in den ...