Kategorie: 2013

Offizielles Felskletter Team des Deutschen Alpenvereins (DAV)

Klettern auch im Sommer!

Wer bislang gedacht hat, dass es sich im Hochsommer bei heißen Temperaturen nicht erfolgreich klettern lässt, liegt meiner Erfahrung nach falsch!!! Steigen die Temperaturen an, zieht es mich häufig in den kühlen Wald der Fränkischen Schweiz. Im Frankenjura wird nicht nur der Großteil der Felsen von dicht zusammenstehenden Bäumen umgeben, sondern sind zusätzlich nördlich ausgerichtet,…
Weiterlesen

Welcome to Frankenland

Seit neuestem wohne ich in Erlangen und studiere in Nürnberg. Einige haben mich gefragt was ich denn als Boulderer im Frankenjura will. Ich denke dieses kurze Video gibt eine ganz gute Antwort. Vielen Dank an Jochen Perschmann und Tom Thudium für das Videomaterial     Text: Max Räuber

Sommerhitze

Was macht man, wenn ganz Deutschland in der Gluthitze leidet, die Finger vor lauter Schweiß keinen Griff halten wollen und selbst der Fels aus jeder Pore schwitzt? Man fährt einfach so weit und so hoch, man kann, bis es zumindest ein wenig kühler wird. Zum Glück liegen die Alpen mit super Fels fast direkt vor…
Weiterlesen

Löwenmensch 10

  Vor vielen vielen Jahren hat Michael Urbczat, der Erschließer vieler schweren Routen im Blautal, am Sirgenstein eine Route durch die Hauptwand eingebohrt. Während die Einstige von links zu Klassikern wurden, blieb diese Route lange Zeit Projekt. Nach einigen leichten Zügen vom Boden weg folgt athletische Kletterei durch den Überhang. Die Hauptschwierigkeit besteht aus drei…
Weiterlesen

Kurze Regen-Pause

Die Letzten Wochen (ach was Monate) verbrachte ich hauptsächlich in der Boulderhalle. Die Gründe dafür waren simple: schlechtes Wetter bzw. schlechtes Timing. Aber irgendwann muss man als Felskletterer halt mal wieder raus : Sobald ein(er von 10) wetterbericht(en) gefunden wurde, welcher kein Regen vorraussagte ging es ab ins Tessin. Da der letzte Felskontakt schon länere…
Weiterlesen

Mal wieder richtig Gas geben Tom + Video

2014 wollte ich endlich mal wieder richtig Gas geben und mein Kletterlevel auf eine neue Ebene bringen. Mit Hilfe von Trainingsplan, Diät und einer guten Portion Wille hatte ich mit „Forget about life for a while“ (fb8a+/b) schon mal mein erstes Ziel im Frühjahr erreicht. Nachdem ich Forget geklettert hatte, war ich einerseits natürlich mega…
Weiterlesen

s’lem is hoa(r)sh in da silvretta

Ich war die letzten 2 Wochen in der Silvretta hier ein kleines Video dazu. s’lem is hoa(r)sh in da silvretta from Max R. on Vimeo. Beitrag von Max Räuber

Sieben neue Gebiete in einem Jahr…

…und das nach fast 12 Kletterjahren. Eigentlich dachte ich, ich hätte mittlerweile einen Großteil der Klettergebiete in Europa gesehen, aber irgendwie gibt es jedes Mal auf´s Neue so viele Gebiete, die man unbedingt mal sehen will, und wenn man dann dort ist, denk man sich: „Mensch, hier ist es sooo geil. Warum bin ich hier…
Weiterlesen

Prilep – Tag 1 & 2

Für den letzten Felskadertrip im Jahr 2013 steht Prilep auf dem Plan. Die Umgebung der zweitgrößten Stadt Mazedoniens ist geradezu überfüllt mit Boulderblöcken und somit ideal, um neue Linien zu finden und erstzubegehen. So der Plan für die Tage zwischen den Jahren. Am Abend des 26.12 gings für die meisten von uns los in Richtung…
Weiterlesen

Finally send it!!!

Dieses Jahr hatten wir alle mit viel Regen, feuchter Luft und nassen Felsen zu kämpfen. Hinzu kam, dass diese Wettertage bevorzugt die Wochenenden und freien Tage anpeilten. So war es keine Seltenheit, dass ich an die Action Direkt ankam und der ganze Fels unterspült war oder es sah akzeptabel aus, eingestiegen und dann … schlotz…
Weiterlesen